TORTAG - 08. FEBRUAR 2020 - Channel Sabine Richter

lichtaufstieg.de

Ausschnitt der medialen Durchsage zum 1. Tortag im Februar - dem 08.02.2020 - komplette Aufzeichnung -

Anfrage über akademie@lichtaufstieg de - oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -

Sabine Richter - www.teilchenquelle.de

Tortag 08.02.2020 Es ist ein Tag, der vor Eurer Nase steht, so könnten wir es nennen. Ihr seid auch schon in diesen Kreis hineingetreten, der Euch wie einen Sog anzieht, in die Aura dieses Tages, so könnt Ihr es nennen, sodass Ihr es vielleicht wahrnehmt. Der Tag, den Ihr 08.Februar 2020 nennt, ist ein Tag, an dem das Gold wie eine Nadel, wie ein flüssiges Gold herabsinkt, aus einer energetischen Weite in die Physis hinein. Es bedeutet, dass Ihr mit Wesen, die Ihr seid, und damit meinen wir nicht Eure Körper und Ihr seid ‚Peter‘ und ‚Paul‘. Wir meinen damit, dass Ihr energetisch betrachtet Euch tief verankert mit Euren feinstofflichen Systemen mit der Farbe Gold und der Farbe Weiß und der Farbe Rosa, so wie wir Euch an diesem Tag bei Euch vorgestellt haben. Es ist ein Tag an dem Ihr, zunächst einmal, Eure individuelle, maximale Bewusstseinsausdehnung erreichen könnt, nutzten könnt, um sie im Körper zu verankern und tief in die Magnetgitter hineinfließen zu lassen, sodass Ihr als Antenne fungiert. Sodass Ihr auf der einen Seite die Möglichkeit habt, Euch weit in den Raum hinaus mit Eurem Bewusstsein auszurichten und das ideale für Euch zu kreieren, die ideale höchste Schwingung, die höchsten Erkenntnisse, dass, was Ihr schon immer in Euch entwickeln wolltet oder zumindest auf dieser Ebene, die Euch derzeit maximal möglich ist. Wenn es an diesem Tag, dazu kommt, dass Ihr in starke physische Resonanzen kommt, in starke emotionale Resonanzen oder verwirrt seid, so liegt es wohl daran, dass dort keine Ordnung besteht. Dort, wo Ihr Euch nicht in Harmonie fühlen könnt in diesem Umfeld, dieser Zeit, werdet Ihr aufgefordert sein oder könnt Euch aufgefordert fühlen, genau dort aufzuräumen, um Euch selbst in harmonische Schwingungen zu bringen, je nachdem, was es braucht. Nahrung, die Euch angediehen ist, Gedanken und Gefühle, die zu Euch an diesem Tag in liebevoller Harmonie stehen sollten. An diesem Tag seid Ihr auch aufgefordert in Euch selbst alle polaren Strukturen in Euch selbst einmal zu harmonisieren und polare Zerwürfnisse stehen zu lassen. Es mag wohl sein, dass Ihr in dieser Zeit nun erschöpft seid, Euch müde fühlt, vielleicht auch wenig Denkstrukturen zur Verfügung habt. Doch das ist nicht eine Situation, die Euch ängstigen sollte oder bedeutet, dass Ihr daran etwas verändern müsstet. In Situationen der Harmonisierung und in Situationen von starken Energieübertragungen und von einem starken Durchlaufmoment, seid Ihr stets wenig mental, wenig emotional und seid mit Euren physischen Körpern in einer Art Lähmung und Müdigkeit. Einzig, wenn Ihr Schmerzen habt, wenn Ihr spürt, in Euch ist Disharmonie und Schmerz, es tauchen möglicherweise Erkrankungen auf, es tauchen vielleicht Trauer oder Wut auf und Ihr seid vielleicht in Gedanken verknüpft, die Ihr schon kennt, die Ihr nicht mögt, die etwas Hetzerisches haben oder Ihr getrieben seid von Sehnsüchten und Wünschen usw., so seid Ihr dort nicht in Harmonie. Wenn Ihr Euch stark durchflutet fühlt und das Gefühl habt, Pause zu brauchen, so ergeht Euch in dieser Sache und achtet auf die Nahrung, die Ihr gerade braucht. Spürt in Euren Körper, was er sich wünscht und weniger was Ihr meint, was gesund wäre oder was angemessen ist, für einen Menschen in Eurer Lage, sondern das zu Euch zu nehmen, was der Körper einfordert. So seid Ihr in der Situation des Abstiegs einer hohen Energie. Eines Abstiegs einer Qualität einer goldfarbenen Nadel, die durch ein Milieu von Weiß und Rosa Eure Körper passiert, um tief hineinzugleiten in die Erde und Ihr dient Euch selbst, Ihr seid dadurch gereinigt und vorbereitet, Ihr erweitert Euer System und Ihr dient als eine Antenne auf dem Planeten. Ist das etwas, sehr verehrte Seelen, was Ihr verstanden habt für diesen 08.02.2020? Und ist es die Antwort auf Eure Frage und/oder habt Ihr weitere oder andere Fragen? Ich denke, wir haben es verstanden… Es ist ein sehr bedeutsamer Tag, denn es ist ein Tag, der eine Art tiefen Anker setzt für viele Jahre, mindestens acht Jahre, wenn nicht länger, wo Ihr Euch manifestiert, was in Eurer höchsten Schwingung ist. Ihr manifestiert Euch das, was Ihr Euch ersehnt, erwünscht, was Eure Gabe ist, Eure Ausrichtung ist. Es heißt nicht, dass es an diesem Tag oder gleich um die Ecke kommt, aber es bedeutet, dass es einen Platz auf dem Planeten gefunden hat, wenn es in Harmonie ist. Daher ist unser Appell an Euch, an diesem Tag für Harmonie zu sorgen........

Ausschnitt aus dem Channeling „Tortage im Februar 2020 und ihre Bedeutung für die Zukunft“ vom 04.02.2020 (mehr)

   

REALE WELT?  

   

Aktuell sind 871 Gäste und keine Mitglieder online

BESUCHER 2007 - 2020

Besucherzaehler

© fabeaswebseite 2007 - 2020 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net