Manchmal

 

 

 Bildquelle: by Gerd Altmann / pixeleo.de

 

Manchmal scheint uns alles

falsch und traurig,

wenn wir schwach und müd

in Schmerzen liegen,

jede Regung will zur Trauer werden,

jede Freude hat gebrochene Flügel,

und wir lauschen sehnlich in die Weiten,

ob von dorther neue Freude käme.

 

Aber keine Freude kommt, kein Schicksal

je von außen uns. Ins eigene Wesen

müssen wir, vorsichtig Gärtner, lauschen,

bis von dort mit Blumenangesichertern

neue Freuden wachsen,

neue Kräfte.

 

 

Hermann Hesse

 

 

Startseite

   

REALE WELT?  

   

Aktuell sind 312 Gäste und keine Mitglieder online

BESUCHER 2007 - 2020

Besucherzaehler

© fabeaswebseite 2007 - 2020 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net