Was tun bei Erschöpfung?

 

Wir Frauen sind immer sehr belastet durch Stress, Arbeit und die Familie. Die Erschöpfung bleibt da manchmal nicht aus. Neumodisch bekommt man dann einen "Burnout", das heißt man ist oft vollkommen ausgebrannt.

 

Zuallererst auf eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse, Obst und wenig Zucker und Kohlehydraten achten und naturbelassene Nahrungsmittel bevorzugen.

 

Bei Frauen kann auch Magnesium- oder Eisenmangel daran schuld sein. Dies von Ihrem Arzt oder Heilpraktiver durch eine Blutuntersuchung klären lassen.

 

Mit warmen und kalten Wechselgüssen der Arme und Beine kann man den Kreislauf anregen. Zur Stärkung kann man Ginseng einnehmen und täglich eine

Tasse grünen Tee oder Matetee trinken. Diese Teesorten wirken anregend und energiefördernd.

 

Hilfreich kann auch mässiger Sport sein.

 

Anfang

Startseite

 

   

Aktuell sind 585 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2020 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net