EVENTS  

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
   
GEDANKENSCHMIEDE  
   

GÄSTEBUCH  

   

OASE DER SINNE  

   
BENUTZERMENÜ  
   

Der Sinn des Lebens

 

Ein junger Mann sucht leidenschaftlich nach dem Sinn des Lebens. Um auf seine

Frage eine Antwort zu finden, besuchte er eines Tages einen weisen Mann. Er war

ein ziemlich alter Mann mit weißem Bart und weißen Haaren. Er fragte ihn "Herr,

was ist der Sinn des Lebens? Ich wollte gerne wissen, wie ein Mensch leben soll."

 

Der alte Mann sagte ihm: "Ich habe zur Zeit mehrere Besucher und viel zu

erledigen. In der Zwischenzeit kannst Du mein schönes Haus besichtigen." Er gab

aber in seine Hand einen Suppenlöffel und tat ein paar Tropfen Olivenöl hinein. "Du kannst

in jedes Zimmer reingehen. Aber paß auf" sagte er ihm und ließ ihn alleine.

 

Der junge Mann ging durch das ganze Haus spazieren. In einer halben Stunde kam

er wieder zurück, fand in dem gleichen Zimmer den alten Mann, zeigte den vollen

Löffel und sagte:"Ich bin überall gewesen. Du hast ein tolles Haus. Und schau,

ich war sehr vorsichtig. Der Löffel ist noch ganz voll."

 

"Schön" sagte der Mann, warst Du in meinem grünen Saal?" Der junge Mann

sagte stolz: "Ja!" Hast Du dort meine seidenen Vorhänge gesehen?" "Nein" war die

Antwort. "Warst Du in meinem roten Saal?" fragte der alte Mann wieder.

"Natürlich" sagte der junge Mann "Hast Du dort meinen schönen Teppich gesehen?" Der

junge Mann sagte:"Ehrlich gesagt, nein." Nach einem kurzen Frage-Antwort Spiel

hat der Alte festgestellt , daß der Junge die schönen Tapeten im blauen Saal, die

bunten Tulpen im Garten, der Walnußschrank in der Küche nicht gesehen hat, obwohl

er dort überall gewesen war. "Gut" sagte der alte Mann "Geh noch mal spazieren,

aber paß auf!"

 

Der Junge begann mit einer neuen Runde. In  einer halben Stunde kam er zurück und

sagte "Herr, du hast ein wunderschönes Haus. Ich war überall. Ich habe überall

aufgepaßt. Deine Vorhänge, Deinen Teppich, Deine Tapeten, Deine Tulpen, Deinen

Schrank, alles, alles habe ich gesehen."

 

Der alte Mann lächelte: "Schön, aber wo hast Du denn das Öl?" Der Junge guckte

schnell in den Löffel. Den er noch in der Hand trug. Der Löffel war ganz leer.

 

"So ist der Sinn des Lebens" sagte der alte Mann. "Auf der einen Seite sollst Du

die Schönheiten des Lebens nicht verpassen und genießen, auf der anderen Seite

aber, sollst Du Deine Verpflichtungen nicht vergessen. So sollst Du leben!"

 

startseite

 

 

 

 

 

 

 

   
BOTSCHAFTEN  
   

Aktuell sind 986 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2019 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net