EVENTS  

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
   
GEDANKENSCHMIEDE  
   

GÄSTEBUCH  

   

OASE DER SINNE  

   
BENUTZERMENÜ  
   

Der Weltuntergang  … oder … die Geburt einer neuen Welt

 

Sehr viele Menschen lassen sich von der „Weltuntergangs-Stimmung“ ihr Leben vermiesen.

Der Maya-Kalender endet am 21. Dezember 2012 …. Viele interpretieren das als Weltuntergang.  Armageddon …

Andere sagen … nein, ab hier beginnt nur eine neue Zeitrechnung.

Welcher Kalender ist der richtige? Maya … Gregorianische ….?

 

Wieder andere wissen davon, dass eine neue Energieschwingung beginnt, andere sagen – sie hat bereits begonnen… und wir sind mittendrin in der Veränderung.

 

Es gibt Menschen die wissen viel …. andere wollen (noch) nichts wissen…

Wer hat recht …. Wer hat Un-Recht …?

Jeder ist von SEINER Meinung überzeugt -  überzeugt, dass es das Richtige ist!

Ich bin auch von meiner Meinung überzeugt, dass es für MICH das Richtige ist.

 

„Welt-unter-gang“  ?  Welche Welt geht denn unter? Die Welt der Dinosaurier ist untergegangen.  Die Welt der Steinzeitmenschen ist untergegangen.

Die Erde selbst - besteht immer noch!

 

Lemurien …Atlantis  … Avalon … das Reich der Römer … die Kelten … das Mittelalter … alle früheren Welten gingen  … um Platz zu machen - für neue Welten.

Die Welt der alten Rechtschreibung …. untergegangen.

 

Also wovor fürchten wir uns? Das diese Welt der Machthaberei,  des Krieges,  der Gewalt, der Lieblosigkeit, des „mein Haus, mein Geld, mein Pferd, meine Yacht …“ untergeht?

 

Ich bin froh, dass es endlich eine andere – eine schönere – lichtvollere Welt geben wird. Wir alle wollen es.

Wir haben uns aus der Tyrannei des Mittelsalters befreit … wir befreien uns auch

wieder aus dieser Tyrannei der Geldes, des „Macht-über-alles-und-jeden-haben-wollen“.

 

Macht über unsere Gesundheit, Macht über unser Leben, Macht über unsere freien Willen, Macht über unsere Arbeits-Renten-Zeit … undwasweißichnochalles!

Wir sind kosmische Menschen auf einem Planeten – der Erde heißt. Wir haben uns hierher inkarniert – weil wir den freien Willen erfahren und leben wollen.

 

Es war immer nur ein Fortschritt für die gesamte Menschheit … wenn eine Welt unterging.

 

Auch unsre Erde ändert „ihre Welten“ – Inseln entstehen oder gehen unter. Festland teilt sich in zwei oder mehrere Kontinente (über Jahrtausende).

Vulkane zerstören – lassen aber neue Inseln entstehen, geben der Oberfläche neue Materie. Alles ist veränderlich. Alles bewegt sich.

Nichts ist starr angelegt – der Quelle sei dank.

Nur wir Menschen wollen nichts verändern, alles beim Alten lassen, nur nichts Neues erfahren müßen.

 

Wofür fürchten wir uns denn? Vor allem Neuem und Unbekannten, haben wir unseren Entdecker in uns denn ganz vergessen?

Neues entdecken – wie die Kinder – täglich etwas Neues dazulernen – neugierig sein auf etwas Neues, schönes, Unbekanntes

 

 

Helfen wir Erfolgreich mit, am Untergang dieser alten Welt

 

und

 

erschaffen wir uns in Liebe eine neue Welt.

 

Eine Welt voller Liebe, Harmonie und Frieden.

 

Eine Welt voller Leichtigkeit und Freude.

 

 

Wir sind kosmische Menschen mit einem freien Willen!

 


 

Erinnert euch an die Montagsdemonstrationen, den unsere früheren DDR-Bürger vollzogen!

Wir sind das Volk – riefen sie,  und damit ließen sie gemeinsam nur mit diesen Worten,

die DDR untergehen.

 

Ohne jede Gewalt schafften sie es, in Einheit! Durch ihren freien Willen,

durch ihren Zusammenhalt,  jeden Montag …

 

Wir sind das Volk … sie haben sich entschieden …

 

Wir sind das Volk und ließen damit ihre alte unfreie Welt untergehen!

 

 

Deshalb den Aufruf an euch alle:

Wir sind Erdenbürger, wir sind die Einheit, die diese Welt der Korruption untergehen lassen

In Einheit und im Frieden.

 

Und so erschaffen wir uns eine neue Welt – eine neue Welt des Friedens

und des freien Willen,

Es ist das Geburtsrecht eines jeden Menschen hier auf Erden

so zu leben wie er leben will

 

in Frieden, Freiheit, Leichtigkeit und Freude

 

und

 

in Liebe

Startseite

anfang

 

 

   
BOTSCHAFTEN  
   

Aktuell sind 903 Gäste und keine Mitglieder online

© fabeaswebseite 2007 - 2019 - Template {LESS}ALLROUNDER Thomas Hunziker - Bakual.net